Donauwellen vom Blech

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Zutaten:
250 g Butter 240 g Zucker 6 Eier 350 g Mehl 1 P. Backpulver 2 Eßl. Kakao 2 Gläser Sauerkirschen 1 P. Vanillepuddingpulver 500 ml Milch 1 P. Zartbitterlasur
Zubereitung:
Butter, 200 g Zucker schaumig schlagen. Die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver darübersieben und unterheben. Die Hälfte des Teigs aus den gefetteten Backblech verteilen. Unter die andere Hälfte den Kakao ziehen. Diesen auf dem hellen Teig verteilen. Die Kirschen abtropfen lassen und auf den Teig geben. Den Teig bei 175 Grad ca. 35 Min. backen. Das Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanleitung anrühren. Den Pudding abkühlen lassen und anschließend auf den Boden verteilen. Die Schokolade nach Packungsanleitung erhitzen und den Kuchen damit bestreichen.
Zubereitungsdauer: 45 Minuten
Rezept ursprünglich eingefügt von Tomcat

Gelesen: 2298 · heute: 4 · zuletzt: 11. December 2019

Dieser Beitrag wurde unter Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>