Großmutter’s Rahmkartoffeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 750 ml Wasser
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 500 ml Fleischbrühe, (kein instant!)
  • 250 ml süße Sahne Petersilie, fein gehackt

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in knapp 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, im Salzwasser einmal aufkochen und 5 Min. ziehen lassen! Abgießen und warm stellen. Die Butter zerlassen, das Mehl darüber stäuben und unter Rühren eine helle Mehlschwitze herstellen. Ist das Mehl etwas “angeröstet”, erst mit der heißen Fleischbrühe, dann mit der Milch unter ständigem Rühren ablöschen und mit Salz abschmecken. Aufkochen lassen, dabei rühren, etwas einkochen und dann die Kartoffelscheiben hinein geben. Leise köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Kurz vor dem Anrichten die erwärmte Sahne zugeben und mit der Petersilie bestreuen.

Gelesen: 1622 · heute: 2 · zuletzt: 12. November 2019

Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeisen, Speisen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>