Brownies

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Zutaten:

Zutaten für ca 50 – 70 Stück
Für den Rührteig:
125g Butter oder Margarine
100g Zartbitterschokolade
350g Zucker
4 Eier
1 TL Vanilleextrakt
125g Mehl
1/4 TL Salz

Außerdem:
100g Walnusshälften
50g Kuvertüre

 

Zubereitung:

Butter und Schokolade auflösen, Zucker hineinrühren. Schokoladengemisch in eine Rührschüssel geben. Eier und Vanilleextrakt zufügen. Diese Zutaten mit dem Schneebesen des elektrischen Handrührgerätes schaumig rühren, bis der Zucker gelöst ist. Zum Schluss Mehl und Salz kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Fettfangschale füllen, glattstreichen, im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 175 Grad (normal) , 160 Grad (Umluft) oder Stufe 2 (Gas) ca. 20-25 Minuten backen. (Die Brownies sind sehr klebrig.) Anschließend mit einem scharfen Messer Vierecke oder Streifen schneiden. Walnüsse von unten mit aufgelöster Kuvertüre bestreichen und auf die Brownies setzen.

Gelesen: 4259 · heute: 5 · zuletzt: 15. February 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Kekse abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Brownies

  1. Johann sagt:

    Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Bisher kaufe ich ab und zu einen beim Laden meines Vertrauens für EUR 1,70 pro Stück. Dies ist nicht gerade billig, daher lohnt es sich für mich sicherlich dieses Rezept auszuprobieren.

    Nchmal Dankeschön

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>