Kräuterbrot

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Zutaten:

1 Würfel Hefe
1 Teel. Zucker
50 g Margarine
500 g Mehl
Salz
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 Eßl. Öl
20 g Petersilie
20 g Schnittlauch
20 g Basilikum
20 g Thymian
20 g Liebstöckel
Kondensmilch

 

Zubereitung:

Die Hefe zerbröckeln in einem 1/4 Liter lauwarmen Wasser auflösen.
Abdecken und gehen lassen.
Die Margarine zerlassen und mit Mehl, 1 Teel, Salz und dem Ei verkneten. Die Hefe hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Abdecken und zur doppelten Größe gehen lassen.
Dann nochmal kneten.
Den Teig ausrollen und ca. 15 Min. gehen lassen.
Den Knoblauch pressen und mit Öl und 1 Prise Salz verrühren.
Anschließen den Teig mit der Knoblauchmasse bestreichen.
Die Kräuter fein hacken und ebenfalls auf dem Teig verteilen.
Den Teig großzügig aufrollen und in eine gefettete Kastenform geben.
Das Brot tief der Länge nach einschneiden und mit der Kondensmilch bestreichen.
Das Brot bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen.

Gelesen: 1378 · heute: 2 · zuletzt: 21. May 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Brote & Brötchen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>