Laugenbrezel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)

Zutaten:1 Würfel Hefe
1 TL Zucker
500 g Mehl
1 EL Salz
2 EL.Natron
2 EL groben Salz

 

 

Zubereitung:

Die Hefe zerbröckeln und mit Zucker in 3/8 Liter lauwarmen Wassers auflösen. Abdecken und 10 Min. gehen lassen. Mehl und Salz mischen, Hefe hinzugeben, zu einem glatten Teig verarbeiten.
Abdecken und zur doppelten Größe gehen lassen.
1 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen und das Natron zufügen.
Das Wasser 10 Min. kochen lassen.
Den Teig nochmals gut durchkneten und zu einer Rolle formen.
Die Rolle in 16 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück rollen, so daß es in der Mitte etwas dicker ist. Anschließend zu einem Brezel formen. Die Brezeln einzeln in die Natronlauge für 20 Sekunden tauchen. Gut abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen und auf ein gefettetes Blech legen. Bei 200 Grad ca. 20 Min. backen.

 

 

 
Gelesen: 1190 · heute: 2 · zuletzt: 20. July 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Brote & Brötchen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>