Bienenstich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe (42 g)
60 g Zucker
200 ml Milch
2 Eier
½ TL Salz
60 g Butter
250 ml kalte Milch
2 Pakete Vanillepuddingpulver
750 ml Milch
100 g Zucker
200 ml Schlagsahne
80 g Zucker
80 g Honig
500 g Mandelblättchen
100 g Butter
250 ml Schlagsahne

 

Zubereitung:

Alle Zutaten bis zur Butter zu einem Hefeteig verarbeiten und 15 min gehen lassen. Ein Backblech mit Butter ausfetten, den Teig darauf ausrollen und gut in die Ecken drücken. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und zugedeckt nochmals 20 min gehen lassen.
Die kalte Milch mit dem Puddingpulver glatt rühren. Die restliche Milch mit 100 g Zucker zum Kochen bringen, das Puddingpulver unterrühren und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und den Pudding auskühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Die Schlagsahne mit dem restlichen Zucker und dem Honig aufkochen, anschließend die Mandelblättchen unterheben. Leicht abkühlen lassen und gleichmäßig auf den Teigboden streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 30 min goldgelb backen. Den Kuchen vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Auf die Arbeitsfläche legen und ringsum den Rand dünn abschneiden. Den Kuchen erst der Länge nach halbieren, dann beide Hälften mit einem langen Messer waagerecht aufschneiden.
Den kalten Pudding mit der übrigen Butter verrühren und durch ein Sieb streichen.
Die Schlagsahne steif schlagen und unter den Pudding heben.
Gleichmäßig auf die Kuchenhälften ohne Mandelbelag verteilen und die anderen beiden Kuchenstreifen in je 10 gleichgroße Stücke schneiden. Dicht nebeneinander mit der Mandelmasse nach oben auf den Pudding setzen und leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer den Bienenstich ganz durchschneiden und bis zum Servieren kühl aufbewahren.

Gelesen: 1672 · heute: 2 · zuletzt: 17. June 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Kuchen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>