Struwen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)

Struwen
Aufwand: gering –  Dauer: 5 Minuten – Aufrufe 5310 verfasst von: kamille am: 30.09.2004

 

Zutaten:

Ein altes Familienrezept aus dem Münsterland, die ideale Speise für Karfreitag!

500 gr Mehl
1Würfel Hefe geht auch mit Trockenhefe
80 gr Zucker
80 gr Butter
250 gr Rosinen
3/8 l Milch
3 Eier
1 Teel Salz

 

Zubereitung:

Alles vermengen und dann wie Pfannekuchen in der Pfanne, das heisst Kleckse mit einem Duchmesser von ca.10-15 cm in eine Pfanne geden und dann von beiden Seiten goldgelb anbraten.

 

 
Gelesen: 1371 · heute: 2 · zuletzt: 18. June 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Brote & Brötchen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>