Gefüllte Tortillas (8 Stück)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)

Zutaten:
1 Zwiebel
4 Frühlingszwiebeln
1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g)
1-2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
700 g Gehacktes (halb Rind/halb Schwein)
100 g Gorgonzola
250 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Kreuzkümmel (Cumin)
Curry

Außerdem:
1 Packung fertige Tortillas (8 Stück)
1 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
100 g geraspelter Käse, z. B. Gouda

Zubereitung:

Füllung: Zwiebel abziehen, halbieren, würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen, in Ringe schneiden. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Hälfte Gehacktes zufügen, GUT darin anbraten, herausnehmen, dann restliches Fleisch braten. Gehacktes mit Frühlingszwiebeln und Mais in der Pfanne mischen. Gorgonzola zerdrücken oder würfeln und mit Crème fraîche untermischen. Alles mit Salz und Gewürzen abschmecken.
Füllung auf die 8 Tortillaplatten bis an den Rand verteilen, einzeln eng
aufrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Rollen mit etwas Öl
bepinseln, mit Käse bestreuen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 230°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 200°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 4-5 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten
Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.

TIPP: Gorgonzola und Gouda durch Cheddar-Käse ersetzen und frischen Koriander aufstreuen.

Eingesandt von Haku.

Gelesen: 2078 · heute: 2 · zuletzt: 18. October 2019

Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeisen, Speisen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>