Kaltes Auberginen Püree

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)

Zutaten:
2 mittelgroße fleischige Auberginen 1 Zwiebel 2 Tomaten 2-3 Peperoni 2 Knoblauchzehen 3 Essl. Öl, Salz, Paprikapulver, 1 kleine Prise Zucker, 2 Essl. Zitronensaft.
Zubereitung:
Die Auberginen im auf 180 Gradb vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. garen. Anschließend kurz unter kaltem Wasser abschrecken, Haut abziehen und pürieren. In der Zwischenzeit das Öl in der Pfanne erhitzen, die geriebene Zwiebel goldgelb dünsten, geriebene Tomaten, kleingeschnittenes Peperoni zufügen und alles 10 Minuten dünsten. Auberginen Püree zugeben. Von dem Herd nehmen.Mit den zerdrückten Knoblauchzehen, Salz, Paprikapulver, Zucker und den Zitronensaft abschmecken und gut vermischen. Lässt sich gut mit Weißbrot servieren
Zubereitungsdauer: 20 Minuten
Rezept ursprünglich eingefügt von Florence

Gelesen: 1191 · heute: 2 · zuletzt: 1. December 2021

Dieser Beitrag wurde unter Vorspeisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>