Mailänderli (mailändisches buttergebäck, welches ein schweizerguetsli ist)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)

Zutaten:
250g Margarine oder Butter
250g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
1-2 abgeriebene Zitronenschale
500g Mehl

Zubereitung:

Margarine o. Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren.

Zucker und Eier beigeben und schaumig rühren.

Salz, Zitronenschale, und Mehl daruntermischen, zusammenfügen und kühlstellen.

Mit beliebigen Förmchen ausstechen.

Backen: Je nach dicke zwischen 10 und 20 Minuten, bei guter Mittelhitze (200C°) ind der mite des vorgeheizten Ofens.

Eingesandt von regetroepfli im Jahr 2004

Gelesen: 1639 · heute: 3 · zuletzt: 21. August 2019

Dieser Beitrag wurde unter Backwaren, Kekse abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>